Zurück zur Übersicht

Spectrum Kino Center, Norderstedt

Programm abonnieren

4 Sterne aus 213 Bewertungen

Meinungen
20

Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 264 Dolby DTS
Saal 2 131 Dolby Digital
Saal 3 104 Dolby Digital

Ihre Meinung

« 1 2 3 4 »

Bisherige Kommentare

(Anzeige: 5 von insgesamt 20)
Von: Jutta am: 23.03.17
Ich möchte Hinweise zum Film "Die feine Gesellschaft" geben, der am nächsten Sonntag,den 26.März 2017 in der Reihe "Kino für Kenner" läuft. Wir haben diesen Film im Magazin-Kino in Hamburg gesehen. Er wird hier als Komödie bezeichnet. Wir haben ihn eher als makabre Groteske empfunden. Die Figuren sind reichlich übertrieben dargestellt und wirken deshalb nicht komisch auf mich. Im ganzen Film gibt es nur wolkiges Wetter, auch das drückt auf die Stimmung des Films, der wohl etwas wie ein Krimi wirken soll. Das Makaberste aber ist die Szene, wenn drei Jungen im Alter zwischen 7 und ca. 13 Jahren aus einer blutigen Tonne Menschenteile(?) essen und die Mutter mit einem abgeschnittenen Menschenfuß aus dem Haus kommt und fragt, ob die Familie noch etwas zu Essen haben will. Also gut ein Drittel der Zuschauer hat das Kino in den ersten zwei Dritteln des Films verlassen... Aber wer so etwas mag... Die anderen sind eventuell nun hoffentlich vorgewarnt.
Von: Rufus Dolphnagel am: 17.02.14
Mal wieder enttäuscht worden. Zu hohe Kartenpreise, begründet mit Aufschlag der Filmverleiher, ha ha; Popcorn hat zu viele Schalenreste( vermutlich billig aus China importiert) und der " Platzanweiser war der Knaller. So ein unfreundlicher, herrischer bebrillter Mensch, kaum zu toppen. Dabei zahlt der Gast sein Gehalt. Für uns ist das Kino mal wieder gestorben.
Von: Gundi am: 22.12.13
Ich stimme Anja Fuchs zu die Schlange vom Popcorn etc..... Ist viel zu lang . Das geht einfach nicht ,wenn man in Eile ist und dann noch Popcorn möchte .......ist das unmöglich . Vielleicht sollte man mal mehr Personal einstellen!!!!MFG Gundula Hoden
Von: Anja Fuchs am: 22.11.12
Das Kino ist toll, aber der Gastrobereich grottig. Wenn man da was möchte, sollte man es sich mitbringen. Gestern am 21.11.12 gab es Breaking Dawn und James Bond. Die Schlange für Popcorn und Cola ging bis zur Treppe vom Klo. 3 Leute für Kasse, Kartenkontrolle und Gastrobereich bei 2 Topfilmen ist lächerlich. Vielen Dank, aber Popcorn gehört zum Kinofilm, wird dort aber niemals möglich sein. Gruß Anja
Von: Zoed am: 18.02.11
Hey gizine. Ich denke, das 10.50€ in der Primetime am Wochenende mit Überlänge und in 3D nicht zu teuer ist. im Cinemaxx zahlst 15€ aufwärts.

« 1 2 3 4 »

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope